Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Stotel!

Notbetreuung

 

Die Notbetreuung (von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr) dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Die vorgenannten Berufsgruppen zählen in der aktuellen Situation zu den gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen. Die Aufzählung ist nicht abschließend.

Auf Grundlage der kommunalen Entscheidung in Loxstedt gilt weiterhin der Grundsatz, dass beide Erziehungsberechtigten in einem o. g. systemrelevanten Beruf tätigt sein sollen.

Die Teilnahme an der Notbetreuung in den Osterferien setzt nach wie vor zwingend eine Voranmeldung bis 10.00 Uhr in der Gemeinde für den Folgetag voraus!

Bitte teilen Sie uns gleich ALLE Tage mit, damit wir die Einsätze entsprechend planen können.

Melden Sie bitte Ihr Kind telefonisch unter 04744/48-58 oder per willms@gemeinde.loxstedt.de für den Folgetag an.

 

Die Regelungen zur Notbetreuung wurden zwischen der Gemeinde Loxstedt und den 3 Loxstedter Grundschule gemeinsam und im Einvernehmen getroffen.

 

Es findet derzeit KEINE Schülerbeförderung vom LK Cuxhaven statt.

 

Hintergrund:
Nicht an jedem Tag sind Kinder für eine Notbetreuung angemeldet, so dass bei fehlender Anmeldung die Schule zu ist!

 

Kontakt

Grundschule Stotel

Schulstr. 35

27612 Loxstedt-Stotel

Tel. 04744/5551

Fax 04744/5018

grundschule.stotel@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Stotel